Justizfachwirt/in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte sind als Beamtinnen und Beamte (Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Justiz) bei Gerichten und Staatsanwaltschaften tätig. Ihre Tätigkeit ist vielseitig und verantwortungsvoll.
Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte nehmen büroorganisatorische, verwaltende und rechtsanwendende Aufgaben wahr und sind überwiegend in Serviceeinheiten in den Fachgebieten Strafrecht, Zivilrecht, Nachlass, Insolvenzen, Zwangsvollstreckung, Familienrecht, Grundbuch, Register, Vormundschaft und Betreuungen bzw. in verwaltungs-, arbeits-, finanz- oder sozialgerichtlichen Verfahren tätig.
Sie sind darüber hinaus auch Ansprechperson für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger und berücksichtigen deren besondere Situation und Interessen.
Zu ihren Aufgaben, die sie mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken durchführen,
gehören u. a.:
Sorgetragen für einen reibungslosen Ablauf der Gerichtsverfahren
Managen der Geschäftsstelle (Aktenverwaltung)
Anordnung von Zustellungen und Ladungen
Aufnahme von Anträgen, Rechtsmitteln, Rechtsbehelfen und Erklärungen
Protokollführung in Verhandlungen.

Der Zuständigkeitsbereich der Justizfachwirtinnen und Justizfachwirte in der Serviceeinheit umfasst daneben auch Tätigkeiten, die weit reichende eigene Entscheidungen und eine selbstständige Sachbearbeitung erfordern wie z. B.:
Erteilung von vollstreckbaren Ausfertigungen von Urteilen und gerichtlichen Vergleichen,
Berechnung und Festsetzung der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige,
Festsetzung der Vergütung aus der Staatskasse,
Berechnung von Reisekosten sowie Berechnung und Einziehung von Gerichtskosten.

Weitere Informationen erhältst Du unter www.gerechtigkeit-gemeinsam-gestalten.de.
Typ
Ausbildung
Branche
Wirtschaft und Verwaltung
Beginn
01.09.2021
Dauer
2,5 Jahre

Schulabschluss

  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Interessen

  • Wirtschaft & Recht

Arbeitsplatz

  • Bildschirmarbeit
  • Kundenkontakt

Amtsgericht Verden

Ausbildungsstandort:
Johanniswall 8
27283 Verden

Ansprechpartner/in:
Jürgens

Email:
Adina.Juergens@justiz.niedersachsen.de

Telefon:
04231/18-321

Webseite:
landgericht-verden.niedersachsen.de/